Gemütlichkeit verwehren
Die meisten Tierarten, sie sich als Schädlinge in unseren Haushalten verbreiten, wissen vor allem eines zu schätzen: die Gemütlichkeit.

Gemütlichkeit verwehren

Aus Sicht der Tiere kann man es ihnen kaum verübeln, denn in der Regel sind unsere Häuser und Wohnungen warm geheizt, es gibt ausreichend Versteckmöglichkeiten oder Nistplätze und die nächste Mahlzeit finden sie meist auch recht schnell, zum Beispiel in der Küche, in Vorratskammern oder zu Not in unserem Abfall. Es ist geradezu ein Schlaraffenland und so werden immer mehr Tiere auch zu sogenannten Kulturfolgern, die uns in die Städte folgen und vom reichlichen Angebot profitieren

Gemütlichkeit verwehren

Eine erste einfache Möglichkeit zur Vorbeugung und Eindämmung von Schädlingen und Ungeziefer ist daher ihnen die Gemütlichkeit zu verwehren. Abfälle und Lebensmittel sollten in geschlossenen Behältern aufbewahrt werden, ihre Wohnung sollte nicht zu feucht sein und beliebte Befallsstellen – also Ritzen, Löcher oder Spalten sollten verschlossen werden. Auch ein regelmäßiger „Frühjahrsputz“ bei dem alle Flächen gesäubert werden, kann helfen. Gerne helfen wir ihnen mit einer ausführlichen Beratung und Anamnese. Und auf Wunsch auch bei der Ausführung um ihr Zuhause für Plagegeister so unattraktiv wie möglich zu machen. 

 

Kontakt Team-Brummer

=