Taubenabwehr
In einer Stadt wie München gehören Tauben zum Stadtbild. Sie sind meist sehr zahlreich, denn im Abfall und Müll, bei Privathaushalten, Geschäften und Betrieben, finden sie reichlich Nahrung

Taubenabwehr

Insbesondere durch leicht zugänglichen Abfall haben sich die Ernährungsgewohnheiten von Tauben von Körnern u.ä. hin zu industriell verarbeiteten Lebensmitteln verändert. Mit der Folge, dass der Kot von Tauben aggressive Säuren enthält, die Gebäude, Fassaden, Balkone und Simse nicht nur verunreinigt, sondern auch schädigt oder gar zerstört. Zudem stellt Taubenkot, aber auch ihre Nistplätze, einen idealen Nährboden für Bakterien und Viren dar, die gefährliche Krankheiten verbreiten können.

Taubenabwehr

Um Ihren Besitz zu schützen und Tauben zu vertreiben gibt es vielfältige Möglichkeiten, die unter Beachtung von Tierschutzgesetzen genutzt werden können. Sollten Sie ein Problem mit Tauben haben, helfen wir bei der dauerhaften Vergrämung. In Absprache mit Ihnen installieren wir beispielsweise Netze, Spikes oder Elektrosysteme und kümmern uns auf Wunsch ggf. um die Reinigung von Balkonen oder Simsen. 

Kontakt Team-Brummer